Obwohl Stevia Blätter die ursprünglichste Form von Stevia und ein reines Naturprodukt sind, wissen viele nicht, wie sie die Stevia Blätter verarbeiten oder verwenden können. Die Möglichkeiten hierzu sind aber vielfältig, weshalb wir ein wenig Aufklärungsarbeit bei der Stevia Blätter Verwendung leisten wollen.

Verarbeitung der Stevia Blätter

Stevia im MörserWer Stevia Blätter verarbeiten möchte, kann zwischen verschiedenen Verfahren wählen: Sie können zum einen frisch, zum anderen getrocknet verwendet werden. Je nachdem, ob man eine eigene Stevia Pflanze besitzt oder die Blätter direkt fertig bezieht. Sie können dann unverändert zum Süßen von Tee oder für einen süßlichen Aufguss benutzt werden (Ziehzeit mindestens 10 Minuten), man kann sie aber auch in einem Mörser zu Pulver zermahlen und dieses dann zum Süßen von Speisen und Getränken verwenden. Ebenso können die Stevia Blätter zerkleinert werden, indem man sie fein hackt und dann beispielsweise beim Kochen einsetzt.

Stevia Blätter richtig verwenden

Es zeigt sich also, dass die Stevia Blätter Anwendung sehr vielseitig ist. Für die Stevia Blätter Verwendung empfiehlt sich aber dennoch eine gewisse Vorkenntnis, da die Dosierung sonst schwierig ist und schnell ein unschöner Beigeschmack erreicht wird. Sie können, je nachdem wie die Stevia Blätter verarbeitet wurden, auf unterschiedliche Weise zum Einsatz kommen.

Bleiben sie unverarbeitet, eignen sie sich zur Herstellung eines süßen Aufgusses oder Suds und können auch einfach nur in Tee gegeben werden. Macht man sich die Mühe, sie zu zermahlen, können sie beim Backen sehr gut verwendet werden. Allerdings sollten hierfür spezielle Rezepte genutzt werden, da Stevia Pulver ein deutlich geringeres Volumen als Zucker besitzt. Werden Stevia Blätter fein zerhackt, können sie beispielweise beim Süßen von Pudding, Salaten oder auch Fruchtsoßen behilflich sein.

Optimale Dosierung von Stevia Blättern

Ein wirklich gutes Geschmackserlebnis erreicht man allerdings nur, wenn die Stevia Blätter Anwendung nach der richtigen Dosierung erfolgt. Denn viele wissen gar nicht, welche Menge ausreichend ist, um beispielweise eine Tasse Tee zu süßen oder einen Kuchen zu backen. Hier spielt natürlich auch der individuelle Geschmack immer eine Rolle, denn jeder hat ein anderes Empfinden für Süße. Der eine mag es ordentlich süß, der andere eher etwas dezenter. Es entwickelt sich mit der Zeit fast automatisch ein Gespür für die optimale Dosierung.

Stevia ZuckerersatzAls Richtlinie kann man allerdings ansehen, dass für 1 Liter Flüssigkeit 0,5 g Steviosid, also konzentriertes Stevia, ausreichend sind. Das entspricht in etwa 0,8 g Stevia Blättern, wobei die Konzentration je nach Stevia Pflanze natürlich unterschiedlich ist, Zu beachten ist außerdem, dass die Süße der Stevioglykoside nicht mit steigender Konzentration wächst. Vielmehr stellt sich dann ein bitterer Nachgeschmack ein. Beim Backen sollte deshalb unbedingt auf spezielle Rezepte mit Stevia zurückgegriffen werden. Diese berücksichtigen bereits Volumenschwankungen und ersparen so das zeitintensive Umrechnen.

Die Stevia Blätter Anwendung ist also nicht ganz einfach und erfordert ein wenig Übung, erlaubt aber den vielseitigen Einsatz des Naturproduktes und ist damit eine gesunde Alternative zum herkömmlichen Zucker.

Wurde Ihr Interesse für Stevia Blätter geweckt? Dann besuchen Sie den Stevia Shop unseres Vertrauens, bei dem Sie Stevia Blätter kaufen und sich auch über weitere Produkte aus Stevia informieren können.

Button Stevia Shop